QTE Training
aus der Praxis für die Praxis

Umsteigerkurs von TwinCAT 2 auf TwinCAT 3


Zielgruppe
Sie arbeiten als Mitarbeiter im Bereich der Inbetriebnahme, Instandhaltung & Wartung mit Beckhoff- Produkten und möchten hier mit den technologischen Neuerungen der Beckhoff-Produkte umgehen können und auf das BeckhoffTwinCAT 3 umsteigen?

Voraussetzungen
Für die Teilnahme an diesem Training sollten Sie fundiertes Grundwissen über die Beckhoff IEC 61131-3 besitzen. Weiterhin sind PC- und Microsoft Windows Kenntnisse auf jeden Fall erforderlich.

Beschreibung
In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen die Hauptunterscheidungsmerkmale zwischen Beckhoff IEC 61131-3 und Beckhoff eXtended Automation (XA), sowie Projektierungs- und erweiterte Programmiermöglichkeiten in der Engineering-Plattform Beckhoff TwinCAT 3.

Durchführung
Die Trainingsinhalte werden in multimedialer Form erörtert. Anhand von Praxisbeispielen werden die besprochenen Themen abgerundet. Sie erhalten ausreichend Gelegenheit, Ihre neu erworbenen Kenntnisse anhand von Übungsmodellen anzuwenden.

Spezielle Inhalte

 

    • Engineering-Tools Beckhoff eXtended Automation (XA)
    • Einführung in das TwinCAT 3-System
    • Konfiguration von Geräten und Netzwerken
    • Arbeiten mit der globalen Variablenliste
    • Programmbausteine und Editor
    • Fehlersuche mit Beckhoff eXtended Automation (XA)
    • Vorstellung des Bedien- und Beobachtungssystems
    • Diagnose- und Handlingsmöglichkeiten im Beckhoff eXtended Automation (XA)


    Kursdauer
    3 Tage

    Mindestteilnehmerzahl
    3 Personen